Login


 
Newsletter
Werbung

Mo, 6. August 2001, 19:32

Unternehmen

Netscape 6.1 veröffentlicht

Netscape stellte heute ein neues Release des Netscape-Communicattors in der Version 6.1 allen Interessenten zum Download vor.

Der auf Mozilla 0.9.2 und der Gecko-Engine vom 26.07.2001 basierende Browser wurde gegenüber der letzten stabilen Version um eine Vielzahl an neuen Funktionen erweitert. Neben einer noch schnelleren Darstellung von Seiten, überzeugt die kommende Version der Applikation durch das erstmals in der Version 6.1_PR1 vorgestellte BookmaRK-Verwaltung und »URL autocompletion/dropdowns«. Eine überarbeitete Form-Funktion des Browsers und verbesserte Geschwindigkeit des Browsers und vor allem des Email-Clients sollen die Applikation gegenüber der letzten Version noch ausgereifter machen.

Netscape 6.1 kann ab sofort vom Server des Unternehmens für Linux, MacOS und Windows herunter geladen werden. Wer den Download des knapp 30MByte großen Datei-Paketes scheut, der kann die Applikation ebenfalls mittels SmartUpdate erweitern.

Bei unseren Tests verhielt sich Netscape in der neuesten Version sehr stabil. Während unserer einstündigen Testphase stürzte die Applikation zu keinem Zeitpunkt ab und konnte auch durch noch so »wilde Seiten« nicht aus der Bahn geworfen werden. Die Darstellungsqualität und die Geschwindigkeit der Applikation konnten ebenfalls überzeugen. Die Anbindung von Shockwave Flash bereitete dem Browser ebenso wenig Probleme, wie der Besuch der Java-Lastiger Seiten.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung