Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 7. August 2001, 22:25

Gemeinschaft::Konferenzen

Zwei Linux-Konferenzen abgesagt

Sowohl die Red Hat TechWorld in Brüssel als auch die Linux Expo in Birmingham, beide für Mitte September geplant, finden nicht statt.

Wie »Linux Weekly News« hat, wird die für 17. und 18. September in Brüssel geplante Red Hat TechWorld nicht stattfinden. Nicht niedriges Besucherinteresse, sondern die schlechte Wirtschaftslage, die die Reisekosten für viele Interessenten zu hoch macht, soll der Grund für die Absage sein. Es wurde kein Nachfolgetermin festgesetzt, doch wird die Konferenz vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt wiederbelebt.

Auch die Linux Expo in Birmingham, die am 12. und 13. September stattfinden sollte, wird um mindestens ein halbes Jahr verschoben. Sie soll Anfang bis Mitte 2002 nachgeholt werden, das genaue Datum wird noch festgelegt. Die Webseite der Veranstaltung ist noch nicht aktualisiert.

Die beiden Absagen reihen sich in die Absage der europäischen ApacheCon ein, die aber wohl andere Gründe hatte.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung