Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 8. August 2001, 20:04

Unternehmen

Sony: Linux PS2 in Europa?

Bereits im Mai vertrieb der japanische Hersteller »Sony« eine Linux-Version und zusätzliche Hardware an ausgewählte Käufer in Japan - nun will das Unternehmen diesen Schritt auch in Europa wagen und startet eine Umfrage durch.

Die Idee einer Installation von Linux auf einer Playstation2 fand nicht nur einen regen Zuspruch in Japan, wo das komplette Kontingent an der sogenannten »PS2 Linux Kits« für ca. 200 US$ an registrierte Käufer innerhalb acht Minuten verkauft wurden, sondern ebenfalls in Europa. Wie aus einer Umfrage auf Seiten von »Sony Computer Entertainment Europe« herausgeht, plant das Unternehmen ebenfalls, auf dem »alten Kontinent« eine Version des Kits herauszugeben. Um ihre Entscheidung zu untermauern, startet das Unternehmen eine entsprechende Umfrage durch, in der die Resonanz der Nutzer herausgefunden werden soll.

Über 720 Nutzer haben bis jetzt Interesse an einem »PS2 Linux Kit« zu einem »vernünftigen Preis« bekundet. Interessant ist, dass nur 285 Teilnehmer auch tatsächliche Besitzer einer Playstation2 sind.

Das japanische Kit besteht nach Angaben von Sony aus einer DVD mit Linux für PS2, einer externen 40GByte Festplatte und einem externen 10 BASE-T/100 BASE-TX Ethernet-Adapter, USB Keyboard, USB-Maus und einem PlayStation2 VGA AV Connector. Die von Sony zusammengestellte Distribution basiert auf dem Kernel 2.2.1, XFree86 3.3.6 und glibc 2.2.2.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung