Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 12. August 2001, 23:20

Software::Spiele

Spielerzeit: FreeCiv und Kohan

Das mittlerweile zum Kult gekrönte Spiel »FreeCiv«, ein freies Civilisation-Clone, wurde nach über einem Jahr in einer neuen Version veröffentlicht; TimeGate und Loki stellten die erste Demo-Version der Echtzeitsimulation »Kohan« für Linux vor.

Nach über einem Jahr Entwicklungszeit stellten die Programmierer des freien Civilisation-Clone »FreeCiv« eine neue Version des Spieles vor. Ziel des Spiels ist es, alle anderen Mitspieler entweder technologisch, oder kulturell zu überholen. So passiert es nicht selten, dass eine Zivilisation bereits zu Beginn des Spieles bereits das Ende erreicht hat. Das Spiel ist vollständig Civilization II-kompatibel und wurde unter der GNU General Public License veröffentlicht.

Die wohl auffälligste Verbesserung, die FreeCiv in der Version 1.12.0 erfuhr, ist die isometrische Ansicht der Welt, die die Applikation sehr professionell erscheinen lässt und ein wirklicher Genuss für die Augen ist. Wer die altbewährte Ansicht »von Oben« verwenden möchte, dem bieten die Programmierer ebenfalls diese Möglichkeit alternativ zur Auswahl.

Eine weitere Änderung gegenüber der letzten Version 1.11.0 ist die Unterstützung von über 15 Sprachen. Lediglich die Meldungen des Servers erscheinen bei allen Clients in der Sprache, unter dieser der Server selbst läuft. Eine Übersetzung der Server-Meldungen in Sprachen der Clients wird nach Aussagen der Programmierer in einer der kommenden Versionen erfolgen. Weitere wichtige Verbesserungen erfuhr ebenfalls der Server selbst, der nun langsame Verbindungen entweder ablehnen oder unterbrechen kann, was den Spielfluss über das Internet erheblich beschleunigt. Eine komplette Liste der Änderungen im Client wie aber auch im Server kann hier angesehen werden.

Eine weitere Demo-Version eines Spieles stellten die Softwareschmieden »TimeGate« und »Loki« vor. »Kohan« stellt ein Echtzeit-Strategiespiel dar, das in einem Fantasy-Szenario spielt. Der Spieler hat dabei die Aufgabe, die Macht der Kohan wiederzubeschaffen und das Geheimnis um ihr Schicksal zu lösen. Dabei kombiniert Kohan eine Reihe von Spielelementen zu einer Mixtur aus Taktik, Strategie und Rollenspiel. Eine Demo des Spieles kann ab sofort vom Server des Unternehmens und diversen Mirrors heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 30 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: demo-tool (realfreax, Mi, 15. August 2001)
Uaaahhhhh (Anonymous, Mo, 13. August 2001)
Re: Re: Spielerzeit: FreeCiv und Kohan (Arni, Mo, 13. August 2001)
Re: Re: Spielerzeit: FreeCiv und Kohan (heiko, Mo, 13. August 2001)
Re: Re: Spielerzeit: FreeCiv und Kohan (Catonga, Mo, 13. August 2001)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung