Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 19. August 2001, 21:48

Gemeinschaft

Brave GNU World Ausgabe 30 erschienen

Georg Greve hat die 30. Ausgabe des Newsletters »Brave GNU World« veröffentlicht, der Themen rund um freie Software anspricht.

Neben einigen technischen Artikeln wird auch die Tatsache angesprochen, daß es kaum freie 3D-Modeller gibt. Greve klagt darüber, daß offenbar niemand genug motiviert ist, einen solchen zu entwickeln, weil es ausreichend kommerzielle Software auf diesem Gebiet gibt, die als preisgünstig genug angesehen wird. Die Nutzer dieser kommerziellen Programme würden dabei aber übersehen, daß sie nicht in der Lage seien, das Programm in Zukunft zu pflegen.

Die weiteren Themen in dieser Ausgabe:

  • TINY, eine minimale Linux-Distribution. Die minimale Hardware-Anforderung ist derzeit ein 386 DX ohne Festplatte.
  • GNU Texmacs hat nichts mit EMACS zu tun. sondern ist eine wissenschaftliche WYSIWYG-Textverarbeitung, die die TeX-Zeichensätze verwendet.
  • CD-ROM Control ist eine kleine Tcl/Tk-Applikation zur Steuerung des CD-Laufwerks.
  • Saxogram, ein Python-Programm zum automatischen Nachschlagen von Wörtern in Wörterbüchern.
  • GNU libiconv, eine Bibliothek zur Konvertierung von internationalen Zeichensätzen.
  • Mozart/Oz ist eine Entwicklungsplattform, die intelligente, verteilte Applikationen ermöglicht. Sie ist vollständig netzwerktransparent und arbeitet mit einer recht portablen virtuellen Maschine.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung