Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 29. August 2001, 21:29

Software::Desktop::KDE

KOffice 1.1 freigegeben

Das freie Office-Paket KOffice wurde vom KDE-Team in Version 1.1 freigegeben.

KOffice 1.1 ist gegenüber Version 1.0 sehr viel stabiler und mit mehr Features ausgestattet. Die weitere Entwicklung geht in großen Schritten voran. Die momentan vorhanden Features sind für alle Privatnutzer und Benutzer in kleinen Firmen ausreichend.

KOffice nutzt die Druckunterstützung von KDE 2.2. Damit wird es von jeder Applikation aus möglich, ein Dokument im PDF-Format per Mail zu versenden oder es zu faxen. Die KPart-Technologie wird umfassend genutzt, womit das Paket sehr flexibel und leicht erweiterbar wird.

Enthalten sind in dieser Version:

  • Der mit Rahmen arbeitende Textprozessor KWord;
  • Das Präsentationsprogramm KPresenter;
  • Die Tabellenkalkulation KSpread;
  • Das Vektorgrafik-Programm Kontour;
  • Das Diagramm-Programm KChart;
  • Der Formeleditor KFormula;
  • Das Flußdiagramm-Programm Kivio.

Alle Komponenten sind frei verfügbar und auf dem KDE-Server und seinen Mirrors zu finden. KOffice unterstützt 28 Sprachen.

Weitere Information bietet die Homepage www.koffice.org.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung