Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 30. August 2001, 20:07

Software::Distributionen::Xandros

Xandros entwickelt Nachfolger von Corel Linux

Die Startup-Firma Xandros hat eine Lizenzvereinbarung mit Corel abgeschlossen, mit der sie Zugang zu Corel Linux und damit zusammenhängenden Technologien erhalten wird.

Unterstützt von seinen Geldgebern, Linux Global Partners, die eine Finanzierung von 10 Mio. USD zusicherten, will Xandros Produkte für den Desktop- und den Servermarkt entwickeln.

Zu der in Ottawa angesiedelten Firma gehören bereits die Mehrzahl der Software-Architekten von Corel Linux. »Xandros kombiniert das Beste aus Open Source Technologien mit einem Augenmerk auf Vollständigkeit, Stabilität und Support zum Vorteil des Endanwenders«, sagte Michael A. Bego, der Präsident von Xandros.

Die Xandros-Distribution soll in einigen Monaten erscheinen und besonders einfach zu installieren und benutzen sein. Danach sollen Server- und Unternehmens-Managementlösungen folgen.

Wieviel Xandros für die Lizenzen an Corel bezahlt, wurde nicht bekanntgegeben. Die Lizenz gibt Xandros aber nur 18 Monate lang unbegrenzte Rechte. Corel erhält ferner einen Anteil von 5% an Xandros und 2% an Linux Global Partners.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung