Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 4. September 2001, 17:59

Software::Distributionen

PowerCockpit - Neues Produkt von Turbolinux

Mit PowerCockpit 1.0 von Turbolinux sollen Installation und Konfiguration von Linux drastisch vereinfacht und verkürzt werden.

Im Normalfall muss der Administrator jede Maschine einzeln einrichten. Mit PowerCockpit soll dies' nun anders werden: Man richtet einmalig ein System ein und behält dann ein Image von dieser Konfiguration. In sehr kurzer Zeit soll dieses Image dann auch auf andere Maschinen gespielt werden können, wodurch man z. B. ein ganzes Rack einrichten kann. Dabei soll PowerCockpit automatisch Hardwareunterschiede finden und die Installation an diese anpassen.

Sollte einmal eine Konfiguration kaputt gehen, so kann man einfach das Image wieder einspielen. Auch Updates sollen so einfacher installiert werden können. Mit Hilfe eines Perl-GUI sollen sich solche Aufgaben auch automatisierren lassen. Des Weiteren lassen sich Rechner "umrüsten"; um einen Webserver in einen Applicationserver umzuwandeln, werden wohl nur 10 Minuten benötigt.

PowerCockpit unterstützt Red Hat Linux, SuSE Linux sowie, selbstverständlich, die Distributionen aus dem Hause Turbolinux. Ab sofort ist das Produkt erhältlich, ein Preis ist jedoch noch nicht bekannt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung