Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 18. September 2001, 21:35

Unternehmen

Entlassungen bei VA Linux

Beim in Amerika ansässigen IT-Unternehmen VA Linux hat und wird es Entlassungen geben.

Bisher wurde eine Reihe von Entwicklern des DRI-Projektes entlassen. Unter ihnen Brian Paul. Im Moment wird über weitere Entlassungen diskussiert. Insgesamt, so heisst es, sollen etwa 100 Mitarbeiter das auf Linux spezialisierte Unternehmen verlassen. Von den Entlassungen sollen nicht nur Entwickler betroffen sein, sondern auch Arbeitskräfte der Professional Services Abteilung.

Den Entwicklern des DRI-Projektes wurde eine Versetzung in ein anderes Unternehmen angeboten. Allerdings, so sagt Brain Paul, ist es zu früh, um detailierte Informationen darüber zu berichten. Die Entwickler des Projektes wollen versuchen, die Entwicklung der DRI-Schnittstelle in ihrer Freizeit weiterzuführen. Der Entwicklungsprozess wird nun vermutlich, so Paul, verlangsamt weitergehen. Personen, die das DRI-Projekt unterstützen wollen, sind nun mehr als wilkommen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung