Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 19. September 2001, 22:06

Software::Entwicklung

Mono 0.7 freigegeben

Ximian Inc hat nach drei Wochen Entwicklungszeit Version 0.7 von Mono freigegeben.

In diesen drei Wochen hat sich, wie Miguel Icaza schreibt, sehr viel getan. Die wichtigsten Punkte:

  • Der portable JIT (Just in Time)-Compiler kann einfache Programme verarbeiten;
  • Der Interpreter ist gereift und enthält einen eigenen Codegenerator;
  • Die Runtime-Bibliothek wurde erweitert, z.B. um Datei-I/O;
  • Der Compiler kann Code für die meisten Statements erzeugen, auch wenn einiges noch fehlerhaft ist;
  • NUnit ist in Mono enthalten, dies macht es einfacher, Tests für die Software zu schreiben.

Die neue Version dürfte nur für Mono-Entwickler von Interesse sein, da sie bestenfalls kleine C#-Programme bewältigen kann. Sie ist unter http://www.go-mono.com/archive/mono-0.7.tar.gz und http://www.go-mono.com/archive/mcs-0.7.tar.gz zu finden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung