Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 18. August 1999, 15:20

Software::Desktop

Opera-Browser bald für Linux

Den Internet-Browser Opera soll es bald auch für Linux geben.

Dies ist einem Interview mit Jon von Tetzchne, einem Mitbegründer von Opera zu entnehmen. Bald soll eine Beta-Version der Software erscheinen. Das Programm wird auf der QT 2.0 basieren. Das Programm soll es aber leider nicht als Freeware geben, sondern wie die Version für Windows komerziell vertrieben werden. Der Preis wird bei 35 US-$ pro User liegen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung