Login


 
Newsletter
Werbung

Sa, 13. Oktober 2001, 12:11

Software::Kommunikation

Mozilla 0.9.5 fertig

Seit Freitag steht wieder eine neue Version des freien Mozilla-Browsers zum Download bereit.

Natürlich wurden auch in Vesion 0.9.5 wieder Fehler durch die Entwickler korrigiert. Daneben wurde nun das Plug-in Multizilla fest in den Browser intigriert. Per Tastenkombination Strg + T wird so eine Seite als Karteikarte geöffnet - ähnlich wie bei Opera.
In der History, sowie im Mail Client von Mozilla können ab sofort die Spalten per Drag & Drop selber angeordnet werden; so kann z. B. das Datum bei den E-Mails an erster Stelle stehen. Außerdem wurde die HTML Quellcode Ansicht überarbeitet und es gibt nun einen JavaScript Debugger. Weitere Änderungen sind den Release Notes zu entnehmen.

Interessant dürfte auch ein neues Plug-in sein: Optimoz. Hiermit reagiert der Browser auf die Mausbewegungen des Benutzers. Bewegt man beispielsweise die Maus bei gedrückter Maustaste nach Rechts-Links-Rechts wird das aktuelle Fenster geschlossen. Circa siebzehn solcher Kombinationen gibt es derzeit.

Mozilla Pakete stehen für Windows, MacOS (Version 8.5 - 9.x) und, natürlich, Linux bereit. Um die Entwickler bei ihrer Arbeit zu unterstützen, empfiehlt es sich, Pakete zu nutzen, bei denen "Talkback" aktiviert ist. Bei jedem Crash wird dann ein Bugreport versendet.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung