Login


 
Newsletter
Werbung

Mo, 15. Oktober 2001, 22:31

Software::Entwicklung

Qt 3.0 erschienen

Die norwegische Firma Trolltech hat Version 3.0 der GUI-Bibliothek Qt veröffentlicht.

Bekanntlich ist die in C++ geschriebene Klassenbibliothek besonders durch ihre Verwendung im KDE-Projekt populär geworden. Das im Februar erscheinende KDE 3.0 wird Qt 3.0 als Grundlage verwenden.

Qt 3.0 ist eine plattformübergreifende Bibliothek, die auf Linux, UNIX, eingebetteten Linux-Plattformen und seit dieser Version auch Mac OS X läuft.

Wichtige neue Features in Version 3.0 sind:

  • Ermöglicht Erstellung von plattform- und datenbank- unabhängigen Datenbank-Applikationen;
  • Internationalisierung und Font-Behandlung stark verbessert;
  • Rich Text Widget zum Ausgeben und Editieren von Rich Text;
  • Qt Designer kann nun auch das Hauptfenster einer Applikation erstellen und enthält einen C++-Editor;
  • Qt Linguist wurde integriert;
  • Qt Assistant zum Browsen und Finden von Dokumentation wurde integriert.

Viele weitere Verbesserungen sind in der neuen Version enthalten. Trotzdem ist Qt 3.0 auf der Quellcode-Ebene weitgehend kompatibel zu Qt 2.x. Die Dokumentation enthält eine Anleitung zum Portieren von Applikationen von Qt 2.x auf 3.0. Die Portierung erfordert wenig Aufwand.

An der Lizenz hat sich nichts geändert. Für kommerzielle Entwickler stehen die Professional und die Enterprise-Edition zur Verfügung. Für die Entwicklung freier Software unter X11 ist Qt weiterhin frei unter der dualen Lizenz GPL/QPL.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 56 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Re: Qt 3.0 erschienen (Anonymous, Mi, 17. Oktober 2001)
Re: Re: Qt 3.0 erschienen (iGEL, Di, 16. Oktober 2001)
Re: Re: Qt 3.0 erschienen (Thorsten Schnebeck, Di, 16. Oktober 2001)
Re: Re: Qt 3.0 erschienen (Bephep, Di, 16. Oktober 2001)
Re: Qt 3.0 erschienen (schlaffie, Di, 16. Oktober 2001)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung