Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 30. Oktober 2001, 22:09

mosfet.org wieder online

Wie Daniel Duley, Programmierer der bekannten Liquid-Themen-Erweiterung für KDE2 gestern bekannt gab, steht ab sofort die Seite des Projektes wieder allen Besuchern zur Verfügung.

Nach Aussage des Programmierers schloss der alte Auftraggeber von Duley, Future Technology, die Homepage, um die Verbreitung einer rufschädigenden Nachricht zu unterbinden. Wie Duley auf seiner Webseite erklärt, arbeitete er im Auftrag des Unternehmens an der Themen-Erweiterung für KDE, Liquid, und sollte von Future Technology für seine Ergebnisse bezahlt werden. Trotz guter Resultate wurde der Autor nach eigenen Aussagen nicht bezahlt, worauf er eine Nachricht auf seine Seite stellte, dass Future Technology nicht mehr an der Entwicklung beteiligt sei, weil er kein Geld für seine Arbeit erhielt.

Wie Daniel M. Duley weiter beschreibt, setzte sich das Unternehmen mit dem Provider von mosfet.org in Verbindung und verlangte unter Androhung gerichtlicher Schritte die Abschaltung der Seite. Dieser Forderung ging der Provider nach und schloss die Homepage.

Wie der Autor nun bekannt gab, wird die Entwicklung von Liquid und PixiePlus weitergehen. Der Software-Design wurde weder eingestellt, noch werden Pixe und Liquid von der OpenSource-Oberfläche verschwinden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung