Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 31. Oktober 2001, 12:09

Unternehmen

Netscape 6.2 draussen

Netscape stellte heute die Version 6.2 seiner Browser-Suite allen Interessenten zum Download vor.

Wie den Informationen des Herstellers zu entnehmen war, basiert Netscape 6.2 auf der Mozilla-Engine in der Version 0.94. Die größte Änderung gegenüber der letzten Version der Suite stellen Verbesserungen der Geschwindigkeit und vor allem die Bereinigung der Applikation von einer Reihe von Bugs dar. Neu in Netscape 6.2 ist auch ein Offline-Modus zum Lesen von IMAP- und Web-Mail.

Im Lieferumfang von Netscape 6.2 befindet sich Netscape Navigator, Netscape Mail, Netscape Instant Messenger, Netscape Composer und Netscape Address Book. Die Applikation kann ab sofort vom Server des Unternehmens als bereits compilierte Binary-Pakete für Linux, Macintosh und Windows heruntergeladen werden. Die Linux und Mac Version kann lediglich in der englischen Sprache bezogen werden. Benutzer von Windows können die neueste Version auch in der deutschen Sprache herunterladen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung