Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 1. November 2001, 15:11

Gemeinschaft::Konferenzen

LinuxWorld Conference & Expo erfolgreich gegen den Trend

Mit grossem Erfolg endete nach Angaben der Veranstalter die vom 30. Oktober bis 1. November durchgeführte LinuxWorld Conference & Expo in Frankfurt.

Insgesamt fanden über 20.000 Besucher den Weg auf das Messegelände. Davon entfielen rund 8.000 auf die European Banking Technology Fair (EBTF). Mehr als 13.300 Besucher kamen zur LinuxWorld Conference & Expo. Die parallel stattfindende Konferenz zählte rund 280 Teilnehmer bei den Konferenzsession und mehr als 2000 Besucher bei den Keynote-Sessions von Erich Clementi, Jörg Tauss, Dirk Hohndel und weiteren prominenten Sprechern aus Industrie und Wirtschaft. Damit konnte die LinuxWorld Conference & Expo entgegen dem momentanen Trend in der Branche als erste IT-Fachmesse in diesem Herbst ein Besucherwachstum von rund 20 Prozent verzeichnen.

Der Erfolg der Messe beruht auf dem wachsenden Interesse an dem Open Source Betriebssystem Linux. Der Fachbesucheranteil von über 92 Prozent (davon 28 % aus Unternehmen mit mehr als 1.000 Angestellten) unterstreicht die zunehmende Bedeutung des alternativen Betriebssystems im Unternehmen. Rund 70 Prozent der Besucher kamen zum ersten Mal auf die LinuxWorld Conference & Expo, 65 Prozent planen Neuanschaffungen in diesem Bereich und 80 Prozent reisten von außerhalb des Einzugsbereiches Grossraum Frankfurt an.

"Das steigende Interesse an professionellen Linux-Lösungen bestätigt das Konzept der LinuxWorld Conference & Expo als klar positionierte BtoB Veranstaltung", erläutert Gunnar Küchler, Managing Director der Linux World Conference & Expo.

Die Ausstellerzahl der LinuxWorld Conference & Expo ist mit rund 100 teilnehmenden Firmen im Vergleich zum Vorjahr stabil geblieben. Viele Aussteller bewerten ihren Messeauftritt als erfolgreich. "Wir sind mit dem Messeverlauf sehr zufrieden" erklärt Jörg Ludwig, Director Linux Marketing + Sales Support von IBM. "Qualität und Quantität der Besucher haben unsere Erwartungen weit übertroffen und die Gespräche wurden auf hohem Niveau geführt. Die Veranstaltung ist auf dem richtigen Weg, und wir sehen die LinuxWorld Conference & Expo als wichtige Plattform für die weitere Entwicklung von Linux im Geschäftsbereich."

Die nächste LinuxWorld Conference & Expo findet vom 29. bis 31. Oktober 2002 auf dem Messegelände Frankfurt statt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung