Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 7. November 2001, 23:07

Software::Distributionen

TurboLinux 7 Server in vier Wochen

Am 7. Dezember soll Version 7 von TurboLinux Server erscheinen, dessen Features TurboLinux Inc bereits jetzt bekannt gibt.

Die Distribution ist um Kernel 2.4 herum aufgebaut. Mit Unterstützung von 64 GB RAM und möglichen Dateigrößen bis 4 Terabyte und dem Logical Volume Manager (LVM) zielt sie besonders auf den Unternehmensmarkt.

TurboLinux 7 Server unterstützt mehrere Sprachen und ist nach Herstellerangaben die erste Distribution, die zu den Basis-Sspezifikationen von LI18NUX konform ist. TurboLinux gehört zu den Firmen, die diese Gruppe, die die Internationalisierung von Linux-Distributionen voranbringen wollen, unterstützen. Ebenso ist die Distribution konform mit dem neuen chinesischen Code-Standard GB 18030, der seit September für alle in China veröffentlichte Software verbindlich ist.

Kompatibilität mit dem File Hierarchy Standard (FHS) von Linux als Teil der Linux Standard Base wurde ebenfalls erreicht, soweit diese durch die FHS-Testsuite abgedeckt ist.

Mit dem separat erhältlichen Produkt PowerCockpit kann Turbo Linux schnell auf zahlreichen Rechnern installiert werden. PowerCockpit hilft auch bei der späteren Verwaltung der Rechner, selbst eine Neukonfiguration für einen neuen Einsatzzweck soll sehr schnell möglich sein.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 4 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Re: TurboLinux 7 Server in vier Wochen (Anonymous, Do, 8. November 2001)
Re: Re: TurboLinux 7 Server in vier Wochen (LH, Do, 8. November 2001)
Re: TurboLinux 7 Server in vier Wochen (m0c, Do, 8. November 2001)
Re: TurboLinux 7 Server in vier Wochen (MrIch, Do, 8. November 2001)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung