Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 8. November 2001, 22:18

Software::Business

SourceForge 3.0 Enterprise vorgestellt

VA Linux baut mit SourceForge Enterprise Edition 3.0 seine Plattform für gemeinschaftliche Software-Entwicklung weiter aus.

SourceForge EE ist die kommerzielle Variante der Software, die die bekannte SourceForge-Webseite antreibt.

In Version 3.0 werden stark erweiterte Such-, Überwachungs- und Berichtfunktionen zur Verfügung gestellt. Ferner kann als Datenbank zur Verwaltung der Daten Oracle eingesetzt werden. Vor allem für größere Organisationen, wo viele Entwickler an einem oder mehreren Produkten zusammenarbeiten, ist SourceForge EE von Interesse. So hat die National Science Digital Library (NDSL) der Cornell-Universität kürzlich SourceForge EE lizenziert.

Die wichtigsten Neuerungen sind

  • Verbesserte Suchfunktion, die vom Bugtracking-System bis zu PDF-Dokumenten nahezu alle Inhalte erfaßt
  • Bessere Projektüberwachung durch umfassende und anpaßbare Berichte
  • Oracle kann als Datenbank eingesetzt werden
  • Die Flexibilität und Sicherheit bei der Dokumentenverwaltung wurde verbessert, Dokumente können jetzt in mehreren Versionen gespeichert werden
  • Der automatische Installer und viele andere Punkte wurden weiter verbessert

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung