Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 20. November 2001, 23:49

Software::Systemverwaltung

20000 USD für Fertigstellung des Softmodem-Treibers

Alex Pilosov, anscheinend Geschäftsführer einer Firma PiloSoft, hat 20000 USD für das Fertigstellen eines Softmodem-Treibers ausgesetzt.

Damit erhöhte er ein gleichlautendes Angebot vom 5. November um das Vierfache, da sich "so gut wie niemand" auf das erste Angebot gemeldet hatte.

Bei dem Projekt geht es "nur" darum, den existierenden Code von Fabrice Bellard oder Jamie Lokier fertigzustellen. Die Bedingungen sind:

  • Die Software muß unter GPL stehen;
  • Es darf keine Hardware vorausgesetzt werden, die Implementierung muß in reinem C erfolgen;
  • Existierende GPL-Software darf verwendet werden;
  • Der Programmierer muß etwas von Signalverarbeitung verstehen;
  • Benötigt werden v.32/v.32bis Modulation und Demodulation, v.34 Negotiation, v.90 Negotiation und Analogteil von v.90, ein virtueller UART, v.8, v.42 (mit Kompression und Negotiation) und AT-Kommandos nach dem Hayes-Quasistandard.

Wer sich das zutraut, kann sich bei Alex Pilosov melden. Der Preis ist verhandelbar, Hardware und Spezifikationen werden gestellt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung