Login


 
Newsletter
Werbung

Mo, 26. November 2001, 23:00

Software::Kernel

Kernel 2.4.16 freigegeben

Marcelo Tosatti hat schnell auf den Fehler in Version 2.4.15 reagiert und Kernel 2.4.16 veröffentlicht.

Nachdem sich in Kernel 2.4.15 kurz vor der Freigabe ein Fehler eingeschlichen hatte, hielt er es wie die meisten Entwickler für besser, nicht nur einen Patch bzw. eine neue pre-Version herauszugeben, sondern nach kurzem Test einen neuen »offiziellen« Kernel nachzuschieben.

Daraus resultiert ein Patch, der der kleinste seit langer Zeit ist. Die Änderungen:

  • Crash im 8139too-Treiber behoben
  • Behebung der Dateisystem-Korruption
  • Neue /proc-Variable zur Einstellung des Pagecache readahead (ein Feature aus dem letzten ac-Kernel)
  • Kernel-Compilierung für PPC korrigiert

Tosatti plant für die zukünftigen Versionen eine langsamere Abfolge von Versionen, die vor der endgültigen Version besser getestet sind. Unter Umständen wird es vor jeder offiziellen Version einen oder mehrere »Release-Kandidaten« geben. Das Vorgehen dürfte auf jeden Fall dem ähnlich sein, was Alan Cox in der Kernel-Serie 2.2 praktiziert. (Dank an Mario Schugowski für den Hinweis.)

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 69 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung