Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 28. November 2001, 19:59

Software::Distributionen::OpenSuse

SuSE News

Neues vom Linux Distributor aus Nürnberg: »t@x 2002« kostenlos und neuer Vorstand.

Die SuSE Linux AG macht allen Käufern der aktuellen SuSE Linux 7.3 Professional Distribution ein Nikolausgeschenk: Ab dem 06. Dezember erhalten alle Käufer der Professional Variante das Steuersparprogramm »t@x 2002« kostenlos dazu.
Laut SuSE soll mit dieser Software die Steuererklärung für 2001, dank Assistenten, im Handumdrehen gelingen. SuSE Linux und t@x 2002 kosten zusammen 78,90 Euro (154,31 DM). Doch auch, wer die Distribution bereits erworben hat, braucht sich nicht zu ärgern; für 18,90 Euro (36,97 DM) - anstatt 25,31 Euro (49,50 DM) - kann man das Programm auf einer CD-Rom inklusive PDF Handbuch bekommen. Nähere Informationen gibt es hier.

Zum 01. Dezember 2001 übernimmt Gerhard Burtscher den Vorstandsvorsitz (Chief Executive Officer, CEO) der SuSE Linux AG, sowie die Führung der fünf SuSE Business Units. Der 52-jährige ist seit mehr als 20 Jahren in der IT Branche tätig und hat bereits bei Firmen wie Nixdorf Computer AG, Digital Equipment, MIPS Technologies oder Silicon Graphics gearbeitet. Hauptsächlich widmete er sich stehts dem Marketing, dem Vertrieb sowie dem Controlling.
Johannes Nussbickel, der zuvor den Posten des CEO übernahm, leitet nun als Chief Financial Officer (CFO) die Bereiche Finanzen und Administration.
Die Neuausrichtung des Distributors ergab fünf kostentransparente Business Units, die unterschiedliche Kundengruppen betreuen:


  • »Qualified Users« richtet sich mit SuSE Linux und SuSE PRESS an technisch versierte Privatanwender;

  • »Business Users« richtet sich an kleinere und mittelständische Unternehmen;

  • »Corporate Users« ist für die Großkunden zuständig;

  • »Governmental and Institutional Users« bedient sowohl Behörden als auch öffentliche Verwaltung;

  • »Technology Partners«, die fünfte Unit, konzentriert sich auf Entwicklungsleistungen und Technologietransfers für IT-Anbieter


Weiteres ist auch in der Pressemeldung zu finden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung