Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 9. Dezember 2001, 20:42

Status-Monitor für EPSON-Drucker

Jean-Jacques Sarton, Programmierer der bekannten Druckertreiber-Sammlung XW-Tools, stellte an diesem Wochenende die erste Beta-Version eines Status-Monitors für EPSON-Drucker vor.

Die unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Applikation »mtink« ermöglicht es, einen vollständigen Statusbericht über einen angeschlossenen EPSON-Tintenstrahl-Drucker zu erhalten. Nach Auskunft von Jean-Jacques liefert die Applikation grafisch den Füllstand der Patronen und ermöglicht es zudem, das Auswechseln von Tintenpatronnen für die Drucker Stylus Color 480 und 580 anzustoßen. Ferner ermöglicht »mtink« einen automatischen Check und Reinigung der Düsen.

Die knapp 50 KB große Datei mit Sourcen der Applikation kann ab sofort vom Server des Programmierers heruntergeladen werden. Zur korrekten Kompilierung benötigt »mtink« openMotif, Motif oder Lesstif.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung