Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 19. Dezember 2001, 22:24

Software::Desktop::Gnome

Ximian: GNOME für HP-UX und Red Carpet Express Express

Ximian stellte in zwei Pressemitteilungen zum einen eine Vorschau-Version von Ximian GNOME für HP-UX und zum anderen den Abonnementdienst Red Carpet Express vor.

Für HPs proprietäres UNIX-System HP-UX wird es in absehbarer Zeit eine Version von Ximian GNOME geben. Eine entsprechende Vorschau stellte Ximian vor. Damit würde GNOME mindestens auf Linux, BSD, Solaris und HP-UX laufen und auf allen Systemen eine einheitliche Benutzerschnittstelle bereitstellen. Warum diese Version von GNOME aber noch auf GNOME 1.2 anstatt 1.4 beruht, wird nicht erklärt. Die Vorschau für HP-UX 11.0 ist von HP zum Download erhältlich.

Für Benutzer, die ihre Updates über Ximians Red Carpet beziehen, gibt es nun einen bezahlten Service, der den Zugang zu schnelleren Servern garantieren soll. Dieser Red Carpet Express genannte Dienst wird 9,95 USD monatlich oder 99,95 USD jährlich kosten. Kurzentschlossene Abonnenten müssen ein halbes Jahr lang nur 7,95 USD monatlich zahlen.

Red Carpet ist Ximians Lösung zum automatischen Installieren von Updates, wobei Abhängigkeiten zwischen Paketen berücksichtigt und Konflikte vermieden werden. Red Carpet unterstützt die verbreitetsten Distributionen, darunter Red Hat, SuSE, Mandrake, Debian und TurboLinux.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung