Login


 
Newsletter
Werbung

Sa, 22. Dezember 2001, 11:41

Unternehmen

Red Hat macht Gewinn

Red Hat hat die Bilanz für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres vorgelegt.

Danach hat Red Hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2002 einen Nettogewinn von 1,3 Millionen US Dollar zu verzeichnen exklusive Goodwill-Abschreibungen. Im zweiten Quartal musste Red Hat noch einen Verlust von 100.000 USD einstecken.

Der Umsatz lag in diesem Quartal mit 21,5 Millionen USD zwei Prozent höher als im letzten.
Das Gesamtergebnis für dieses Quartal lag, inklusive aller Abschreibungen sowie Einmalaufwendungen, bei 15 Millionen USD Gewinn. Dem gegenüber steht ein Verlust von insgesamt 55,3 Millionen USD im zweiten Quartal.
In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres wurde ein Umsatz von 68,2 Millionen erzielt, damit lag man 10 Prozent unter dem Vorjahr.
Unter der unten genannten URL findet sich, neben der Pressemeldung, eine genauere Aufschlüsselung dieser Zahlen in den »Consolidated Statements Of Operations«.

Neben diesen Zahlen gibt Red Hat an, dass die Firma im Jahr 2001 bei Auszeichnungen der Branche dominierte. So gab es diverse »Editor's Choice Awards« und »Readers' Coice Awards« sowie weitere Titel. Eine Übersicht dieser Auszeichnungen bietet Red Hat auf den deutschen Webseiten.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung