Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 26. Dezember 2001, 20:51

Software::Entwicklung

GCC 3.0.3 freigegeben

Die GCC-Entwickler haben Version 3.0.3 der GNU Compiler Collection GCC freigegeben.

GCC enthält Compiler für C, C++, Objective C, Chill, Fortran und Java.

GCC 3.0.3 korrigiert eine Reihe von Bugs in früheren Versionen. Neue Features sind nicht darin enthalten. Das fundamentale Problem von GCC 3.x bleibt jedoch die Inkompatibilität von C++-Objektdateien mit solchen, die von GCC 2.95.x erzeugt wurden. Ein Umstieg von GCC 2.95.x auf GCC 3 ist daher nur mit einem gleichzeitigen Update aller C++-Bibliotheken und -Programme sinnvoll, was den Upgrade nicht einfach macht.

Listen von Servern, die GCC zum Download anbieten, gibt es sowohl bei der FSF als auch bei GCC.

Wer GCC aus dem Quellcode compiliert und bereits GCC 3.0.2 besitzt und nicht die vollen 18 MB von GCC 3.0.3 herunterladen will, kann das Patchfile von 3.0.2 nach 3.0.3 herunterladen. Dieses ist nur ein halbes MB groß (mit bzip2 komprimiert).

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 57 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Re: GCC 3.0.3 freigegeben (Anonymous, Sa, 29. Dezember 2001)
Re: Re: GCC 3.0.3 freigegeben (Catonga, Fr, 28. Dezember 2001)
Re: Re: GCC 3.0.3 freigegeben (Pascal, Fr, 28. Dezember 2001)
Re: Re: GCC 3.0.3 freigegeben (BufferOverflow, Fr, 28. Dezember 2001)
Re: Re: GCC 3.0.3 freigegeben (BufferOverflow, Fr, 28. Dezember 2001)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung