Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 1. Januar 2002, 15:08

Software::Büro

Gnumeric 1.0 freigegeben

Kurz nach dem zweiten [a 0.3826]Release Candidate[/a] wurde nun die Version 1.0 von Gnumeric freigegeben.

Gestern, am 31. Dezember 2001, gaben die Entwickler um die freie Tabellenkalkulation ihre Version 1.0 frei. In dieser ersten stabilen Version stecken 3,5 Jahre Entwicklungsarbeit. Doch diese Arbeit scheint sich gelohnt zu haben, denn laut den Entwicklern gab es in den letzten 11 Monaten keinerlei Bugreports mehr, die Abstürze oder Datenkorruption beschrieben.

Gnumeric soll MS Excel-, Lotus 1-2-3-, Applix-, Psion-, Sylk-, XBase-, Oleo-, und HTML-Tabellen importieren können. Zu den Exportfähigkeiten zählt MS Excel, sowie LaTeX, HTML oder roff. Die Software verfügt über insgesamt 361 Tabellenkalkulations-Funktionen, außerdem über 17 Analyse-Tools. Die meisten Funktionen sollen Excel-kompatibel sein, aber es gibt auch einige Funktionen, die Gnumeric spezifisch sind.

Der 1.0.x Branch ist nun stabil und wird weiterentwickelt. In den nächsten Tagen soll dann der 1.1.x Branch begonnen werden, der als Version 1.2 in GNOME 2 einfließen soll, dessen Release für den kommenden März angekündigt ist.
Die Gnumeric Ankündigung kann hier eingesehen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 12 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Gnumeric 1.0 freigegeben (Anonymous, Do, 3. Januar 2002)
Re: Re: Gnumeric 1.0 freigegeben (XooX, Mi, 2. Januar 2002)
Re: Gnumeric 1.0 freigegeben (Anonymous, Mi, 2. Januar 2002)
Re: Re: Gnumeric 1.0 freigegeben (npfdd, Mi, 2. Januar 2002)
Re: Gnumeric 1.0 freigegeben (Anonymous, Mi, 2. Januar 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung