Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 8. Januar 2002, 22:24

Software::Distributionen::BSD::NetBSD

NetBSD-Report für 2001

Das NetBSD-Team hat einen Jahresbericht für das vergangene Jahr 2001 vorgelegt.

Das Team sieht für 2001 ein stark gestiegenes Interesse an Open Source allgemein, von dem auch NetBSD profitieren konnte.

Im letzten Jahr kam das Projekt seinem Ziel, auf jedem Computer des Universums lauffähig zu sein, wieder ein Stück näher. Mindestens 9 Portierungen auf neue Plattformen wurden hinzugefügt, darunter auch eine auf AMDs kommenden 64-bit-Prozessor. Insgesamt unterstützt NetBSD jetzt 16 verschiedene CPU-Familien (Linux unterstützt 12 in den offiziellen Kernel-Quellen).

Auch die Zahl der NetBSD-Entwickler nahm zu und umfaßt jetzt etwa 250 aktive Leute. Produkte mit NetBSD als Basis kamen zahlreich auf den Markt, oft in Form von Routern oder Fileservern.

Die Packages-Sammlung, quasi das Paketverwaltungs-System und eine der großen Stärken von NetBSD, ist auf über 2600 Pakete angewachsen. Das ist weniger als bei FreeBSD oder Debian, aber dennoch ansehnlich. Dieses Paketsystem (pkgsrc) ist auch auf MacOS X, Linux, Solaris und HP/UX portiert worden.

Auf der Kernel-Seite wurde NetBSD 1.5 freigegeben, später gefolgt von 1.5.1 und 1.5.2. Während die Arbeit an 1.6 fortschreitet, wird es auch bald eine Version 1.5.3 geben.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 58 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: NetBSD-Report für 2001 (Anonymous, So, 13. Januar 2002)
Re: Re: NetBSD-Report für 2001 (Stefan, Do, 10. Januar 2002)
Re: Re: NetBSD-Report für 2001 (Stoffel, Do, 10. Januar 2002)
Re: Re: NetBSD-Report für 2001 (Stoffel, Do, 10. Januar 2002)
Re: Re: NetBSD-Report für 2001 (MichaelB, Do, 10. Januar 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung