Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 9. Januar 2002, 08:21

Software::Entwicklung

Quanta Gold 3.3.2 erhältlich

Nur zwei Monate nach der Freigabe der Version 3.0 hat der HTML-Editor Quanta Gold von theKompany.com einen Versionssprung gemacht.

Quanta Gold erscheint für Linux und Windows. Es handelt sich um ein leistungsfähiges Tool zum Erstellen von Web-Seiten. Neben HTML unterstützt der Editor auch PHP, CSS und JavaScript durch Syntax-Highlighting und Nachschlagefunktionen. In Version 3.3.2 ist zudem Unterstützung für DTML (Markup-Sprache von Zope) und ColdFusion hinzugekommen. Dies ist offenbar die einzige größere Änderung seit Version 3.0. Mit dem integrierten FTP-Client können Seiten vom Webserver geholt oder dort abgelegt werden. Alle Webseiten einer Site können in einer Baumstruktur übersichtlich betrachtet werden. Natürlich gibt es auch eine Preview-Funktion, um die erzeugten Seiten zu testen. Die Definition von eigenen Tags wird unterstützt. Ferner existiert eine Integration in CVS.

Desweiteren verfügt Quanta Gold über eine Plugin-Schnittstelle. theKompany.com plant, diverse Plugins zu erstellen, beispielsweise einen Datenbank-Wizard zur einfacheren Erstellung von Datenbank-orientierten Webseiten. Diese werden voraussichtlich extra kosten.

Quanta Gold kann für 39,95 USD (elektronische Version zum Herunterladen) bzw. 49,95 USD (CD) bestellt werden. In dem Preis sind alle zukünftigen Updates enthalten, dazu der Zugang zu Support-Mailinglisten. Auch ist der Quellcode des Produkts im Lieferumfang, allerdings nicht unter einer freien Lizenz.

Weitere Info zu Quanta Gold gibt es bei theKompany.com.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung