Login


 
Newsletter
Werbung

Sa, 19. Januar 2002, 11:20

Unternehmen

AOL will Red Hat

Einem Bericht der »Washington Post« zufolge möchte AOL den amerikanischen Distributor Red Hat kaufen.

»AOL Time Warner Inc.« befindet sich derzeit in Verhandlungen um den amerikanischen Linux Distributor »Red Hat Inc.« zu kaufen, so berichtet Alec Klein, Redakteur der Washington Post, in seinem Artikel. Ziel dieser geplanten Übernahme sei die Stärkung von AOLs Marktposition gegenüber dem Konkurrenten Microsoft.

Die noch laufenden Verhandlungen, deuten darauf hin, dass AOL sich nach Alternativen zu Software aus dem Hause Microsoft umsieht. Wie der Artikel berichtet, suchte AOL schon öfter nach solchen Alternativen. Bestes Beispiel dafür ist der Kauf von Netscape. Völlig unklar ist noch, welchen Preis AOL für Red Hat bezahlen möchte.

Gegenüber der Washington Post wollten weder Vertreter von AOL, noch von Red Hat diese Verhandlungen kommentieren.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 209 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: AOL will Red Hat (hchoenes, Sa, 26. Januar 2002)
RE: Hardwarevirus (barxxo, Di, 22. Januar 2002)
Re: AOL will Red Hat (Anonymous, Mo, 21. Januar 2002)
Re: AOL will Red Hat (Lofwyr, Mo, 21. Januar 2002)
Re: Re: AOL will Red Hat (Carsten, Mo, 21. Januar 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung