Login


 
Newsletter
Werbung

So, 20. Januar 2002, 22:17

Software::Desktop

XFree86 4.2 vom Storch gebracht

Das XFree86-Projekt hat die Version 4.2.0 fertiggestellt.

Die neue Version enthält eine Reihe neuer und verbesserter Grafiktreiber (z.B. unterstützt der fbdev-Treiber nun Rotation), Treiber für Eingabegeräte (so ist nun eine Rad-Emulation für Mäuse verfügbar), Updates bei den Clients und Bibliotheken (neues FreeType2, libGL-Manpages, SuperProbe wurde entfernt) und diverse Verbesserungen im X-Server. Desweiteren wurde an der Internationalisierung und den Schriften gearbeitet (es werden z.B. mehr lokale Tastaturmodelle unterstützt) und Betriebssystem-spezifische Teile wurden hinzugefügt und korrigiert (OpenBSD/powerpc wird unterstützt, viele Verbesserungen für Cygwin und Darwin). Zudem wurden einige Probleme korrigiert, die beim Compilieren mit manchen neueren GCC-Versionen auftraten.

Die neue Version, die ursprünglich für November 2001 geplant war, aber aus diversen Gründen verschoben werden musste, ist auf dem XFree86-Server sowie seinen Mirrors zu bekommen. Da XFree86 4.2.0 seit einiger Zeit auf dem Server verfügbar ist (ohne dass dies auf der Webseite angekündigt wurde), steht die neueste Version bereits auf den Mirrors zur Verfügung.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung