Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 24. Januar 2002, 21:01

Software::Desktop::KDE

The People Behind KDE: Dimitris Kamenopoulos

In der Serie »The People Behind KDE« stellt die Autorin heute einen der zahlreichen Übersetzer vor, die an KDE mitarbeiten.

Dimitris Kamenopoulos ist Grieche, in Pallini in Ostattika geboren und besorgt die Übersetzung von KDE-Applikationen ins Griechische. Der 22-jährige studiert Informatik und Elektrotechnik. Als Programmierer scheint er aber weniger aktiv zu sein, doch immerhin arbeitet er an einem Annotea-Plugin für Konqueror. Die Übersetzung von Texten quer durch alle KDE-Komponenten und Applikationen beschäftigt ihn mehrere Stunden pro Woche.

Privat ist Dimitris offenbar kein Hacker, der die ganze Nacht am Computer verbringen würde, auch wenn er von Souflaki und Coke leben könnte. Dafür hat er diverse andere Interessen, beispielsweise Literatur. Und im Sommer genießt er das heiße südliche Klima. Recht typisch für Computerfreaks ist dagegen seine Vorliebe für Tolkien.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung