Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 5. Februar 2002, 14:34

Motif-Bücher Online

»Motif Programming Manual« und »Motif Reference Manual« vom O'Reilly-Verlag, können ab sofort unter einer Open Content-Lizenz vom Netz heruntergeladen werden.

Ab sofort stehen die Bücher »Motif Programming Manual« und »Motif Reference Manual« frei zum Download bereit. Die unter einer Open Content-Lizenz veröffentlichten Werke des Verlages »O'Reilly« behandeln eine Reihe von Aspekten, die eine Programmierung mit der Motif-Bibliothek erleichtern.

»Motif Reference Manual« behandelt auf über 1286 Seiten die Bibliothek in der Version 2.1 und stellt eine Referenz aller Motif-Funktionen und -Macros dar. Ferner beinhaltet das Buch eine Liste aller Änderungen gegenüber der Vorgänger-Version. »Motif Programming Manual«, 975 Seiten stark, geschrieben von Antony Fountain, Jeremy Huxtable, Paula Ferguson und Dan Heller beschreibt die Programmierung mit Motif 2.1. Anhand fertiger Sourcen, die auch vom Server des Anbieters heruntergeladen werden können, lernt der Leser den Umgang und die Funktionen der Bibliothek. »Das Buch beschreibt, wie Applikationen unter dem Motif-Toolkit geschrieben werden können und behandelt ausführlich jede Motif-Class mit nützlichen Beispielen, die jedem Programmierer helfen werden, eigenen Code zu schreiben«, kündigt der Hersteller an.

Beide Bücher können ab sofort nach einer Registrierung, die mindestens eine eMail-Adresse verlangt, vom Server des Anbieters als knapp 2,5 MB (Motif Reference Manual) bzw. 3,2 MB (Motif Programming Manual) große gepackte PDF-Dateien heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung