Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 12. Februar 2002, 08:59

»Ready to go«-Server zu Festpreisen

Im Rahmen der modularen CoreBiz-Reihe stellt die Linux Information Systems AG nun auch vorinstallierte Serverlösungen für heterogene Netzwerke vor.

Die Server gibt es je nach Einsatzzweck in verschiedenen Varianten, die von der Firma nach Kundenangaben vorkonfiguriert werden. Der Kunde braucht den Rechner nur noch anzuschließen, und er soll sofort einsatzbereit sein. Die weitere Bedienung des Servers wird durch eine grafische Konfiguration sehr einfach.

Als Server-Varianten stehen zur Verfügung: Firewall, Fileserver, Mail, Intra/Extraweb (Webserver), Proxy und Groupware. Die Preise beginnen bei 1950 EUR. Individuelle Zusatzausstattung ist ab 90 EUR zu haben. Die Hardware enthält eine CPU Intel Pentium 3 ab 1 GHz (Dualprozessor optional), 256 MB RAM, 20 GB Festplatte und 10/100 Mbit/s Ethernet.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung