Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 14. Februar 2002, 22:08

Software::Desktop::KDE

KOffice 1.2 Fahrplan

Die Office-Suite von KDE, KOffice, sieht weiterhin Veröffentlichungen unabhängig von KDE vor und soll im August in Version 1.2 erscheinen.

David Faure fungiert als Koordinator der Version 1.2 und hat nun einen Plan für die weitere Veröffentlichung von Betaversionen vorgelegt. KOffice 1.2 wird KDE 3.0 und Qt 3.0.1 als Mindestversionen voraussetzen. Die freie Office-Suite wird gegenüber der letzten Version 1.1.1 drastische Verbesserungen bringen:

  • WYSIWYG in KWord, KPresenter und Formel-Objekten
  • KPresenter völlig neu entwickelt, Zoomen ist dann möglich
  • Kontour völlig neu entwickelt
  • Neuer Importfilter für MSWrite
  • Neue Import- und Exportfilter für PalmDoc und WML
  • und vieles mehr

Um die größtmögliche Stabilität zu gewährleisten, läßt sich das Entwicklerteam noch bis August Zeit und bringt bis dahin mehrere Betaversionen unters Volk. Der Zeitplan sieht folgende Releases vor:

  • 10. April: Quellen für Beta 1 werden publiziert
  • 15. April: Beta 1 wird offiziell angekündigt
  • 8. Mai: Quellen für Beta 2 werden publiziert
  • 13. Mai: Beta 2 wird offiziell angekündigt
  • 10. Juni: Quellen für Beta 3 werden publiziert
  • 17. Juni: Beta 3 wird offiziell angekündigt
  • 8. Juli: Quellen für RC 1 werden publiziert
  • 15. Juli: RC 1 wird offiziell angekündigt
  • 6. August: Quellen für die Release-Version gehen an die Paket-Ersteller
  • 16. August: Quellen für die Release-Version werden publiziert
  • 19. August: Version 1.2 wird offiziell angekündigt

Die Zeit zwischen Verfügbarkeit der Quellen und der Ankündigung soll jeweils für das Erstellen der Binärpakete genutzt werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung