Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 20. Februar 2002, 20:40

Software::Distributionen

Icepack 2.0 am 28. Februar

Wie der Hersteller der deutschen Distribution »Icepack Linux« bekannt gab, wird die kommende Version der im Mai des vergangenen Jahres unter die GPL gestellten Distribution am 28. Februar erscheinen.

Wie das Team bekannt gab, wollen die Entwickler über ein Jahr nach der Erstveröffentlichung der ersten Version des Produktes eine neue Release am 28. Februar bereitstellen. Die kommende Version des Produktes wird nach Aussagen von Adrian Hilgardth, einem der Hauptentwickler, in deutscher und englischer Sprache verfügbar sein. Die Version 2.0 der Desktop-Distribution wird auf der Kernelversion 2.4.17 und glibc 2.2.4 basieren und eine Vielzahl von überarbeiteten Features aufweisen. Es bleibt der benutzerfreundliche Icepack Installations-Manager. Vier verschiedene Desktops (KDE, GNOME, WindowMaker und XFCE) stehen vorkonfiguriert zur Auswahl.

Die anwenderfreundliche Distribution mit Zielgruppe Heimanwender und Linux-Einsteiger wurde vollständig neu entwickelt und basiert auf keiner bekannten Distribution. Die Installation ist mit den neu entwickelten Installations- und Partitions-Managern leicht durchzuführen. Ausgeliefert wird das Produkt unter anderem mit XFree86 4.2.0, GNOME 1.4.1, KDE 2.2.2, WindowMaker 0.80.0 und XFce 3.8.12b.

Die Vollversion von Icepack Linux 2 besteht aus 4 CDs (Zwei Anwendungen-, eine Spiele- und eine Dokumentation-CD) und kostet 29,90 EUR. Eine erweiterte Version mit zwei Quelltext-CDs kostet 34,90 EUR. Das Produkt kann ab sofort auf den Seiten des Herstellers vorbestellt werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung