Login


 
Newsletter
Werbung

Mo, 25. Februar 2002, 22:45

Software::Kernel

Kernel 2.4.18 freigegeben

Marcelo Tosatti hat Kernel 2.4.18 freigegeben, der völlig identisch mit der letzten Testversion 2.4.18-rc4 ist.

Der Patch von 2.4.17 nach 2.4.18 ist entpackt 4212889 Bytes groß und enthält Korrekturen, kleine Erweiterungen und Updates.

Die wichtigsten Änderungen:

  • Änderung im Bootprotokoll (der Kommunikation mit dem Bootloader)
  • Zahlreiche Netzwerktreiber erhielten eine ioctl-Schnittstelle für ethtool und ähnliche Tools
  • GeForce3-Unterstützung im Framebuffer-Device
  • Updates von USB, Netzwerk, Framebuffer, InterMezzo, ext3, devfs, AFFS und zahlreichen Treibern
  • Updates der Architekturen PPC, SuperH, S/390, Cris, SPARC
  • Definitionen für Vorwärts-Kompatibilität zu Kernel 2.5/2.6

Für die nächsten Versionen steht auf jeden Fall ein größerer Update des IDE-Treibers an. Ein IDE-Patch ist bereits seit einiger Zeit separat verfügbar.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 64 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Re: Kernel 2.4.18 freigegeben (Anonymous, Fr, 1. März 2002)
Re: Re: Kernel 2.4.18 freigegeben (Udo, Fr, 1. März 2002)
Re: Re: Kernel 2.4.18 freigegeben (Udo, Fr, 1. März 2002)
Re: Re: Kernel 2.4.18 freigegeben (Udo, Fr, 1. März 2002)
Re: Re: Kernel 2.4.18 freigegeben (Udo, Fr, 1. März 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung