Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 12. März 2002, 17:58

Gemeinschaft::Personen

RMS: GNU-System dieses Jahr fertig

Laut Richard Stallman, Präsident der Free Software Foundation (FSF), ist Ende des Jahres mit der Verfügbarkeit des vollständigen, Hurd-basierten GNU-Systems zu rechnen.

Richard M. Stallman (RMS) sagte in einem Interview mit PCWorld, dass noch im Jahr 2002 die erste für produktive Zwecke geeignete Version des GNU-Betriebssystems erscheinen könnte, dessen Entwicklung im Jahr 1984 begonnen wurde.

Als Basis des GNU-Systems wird der GNU Mach Mikrokernel in Kombination mit dem GNU Hurd, einer Sammlung aus Daemonen, jene gemeinsam die Features eines typischen Unix-Kernels bereitstellen, verwendet. Unix-Kompatiblität bzw. POSIX-Konformität wird dabei durch die GNU C Library (glibc) bereitgestellt. "Einer der Gründe, warum wir uns darauf freuen, das GNU-System endlich verfügbar zu haben ist, dass es nur aus Freier Software bestehen wird", so Stallman. Das angesprochene System wird vermutlich nahezu identisch zu Debian GNU/Hurd sein.

Außerdem äußerte sich RMS in dem Interview über den großen Erfolg Freier Software in Indien: Dort seien viele Leute dazu in der Lage, Software als eine ethische und soziale Sache zu erkennen, wärend in anderen Teilen der Welt das Interesse sich eher auf die praktischen Aspekte Freier Software richten würde. In der Tat gibt es bereits eine Free Software Foundation of India und eine GNU-India Bewegung.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung