Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 26. März 2002, 07:04

Software::Distributionen::Mandriva

StarOffice 6.0 für Mandrake

Um die Vorteile des eigenen Clubs weiter auszubauen, bietet der französische Distributor »Mandrake« allen Mitgliedern das kommerzielle Office-Paket »StarOffice« in der Version 6.0 zum freien Download an.

Seit der Änderung der Lizenzbestimmungen und der Vertriebskanäle für StarOffice steht die Applikation nicht mehr für einen freien Download zur Verfügung. Nun bietet Mandrake allen Mitgliedern des eigenen Clubs die Applikation zum kostenlosen Download an. Damit will das Unternehmen den eigenen Club unterstützen und neben den Käufern der Verkaufsversion auch alle Mitglieder mit StarOffice 6.0 ausstatten. Alle Mitglieder, die mindestens den Status eines »Silver-Members« aufweisen können, sind ab sofort berechtigt, die Applikation herunter zu laden.

Vor zwei Wochen gab das Unternehmen bekannt, durch den Mandrake-Club die nach eigenen Aussagen »kurzfristigen Probleme« beseitigen zu können. Neben der Möglichkeit, Mandrake Linux gemeinsam zu gestalten, versprach Mandrake, allen Nutzern exklusive Inhalte bieten zu wollen. »Der Mindestbeitrag für den Mandrake Users Club beträgt nur $5 pro Monat, weniger als ein Kinoticket«, warb MandrakeSoft zu diesem Zeitpunkt. Der für einen Download von StarOffice benötigte Betrag beläuft sich auf 120 USD im Jahr.

Die Hauptbestandteile von StarOffice 6.0 stellen eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation, ein Präsentationsprogramm und eine Applikation zum Bearbeiten von Bildern und Fotos dar. Ferner beinhaltet die aktuelle Version die ADABAS D V11 Datenbank und kommerzielle Rechtschreibprüfung, die in der freien OpenOffice-Alternative nicht enthalten sind. (Danke an Thomas Pichler für seine Meldung).

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung