Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 26. März 2002, 19:58

Embedded Linux Park in Hannover

Der stetig wachsende Markt für Embedded-Geräte warf bereits vor langer Zeit ein Auge auf Linux und nutzt immer öfter das freie Betriebssystem - erstmals soll nun auch Linux auf der Hannover-Messe 2002 einen eigenen Park haben.

»Erstmals wird es zum Thema Embedded Linux auf der Hannover Messe 2002 einen eigenen Schwerpunkt geben«, schreibt die Deutsche Messe AG auf ihren Seiten. »Mit dem Schwerpunkt Linux soll dem stetig wachsenden Markt für Embedded Linux Systeme Rechnung getragen werden«. Nach Meinung der Veranstalter ist der Erfolg von Linux in diesem Sektor vor allem auf frei verfügbaren Quellen und technische Transparenz zurückzuführen. Linux erfüllt somit die wichtigsten Anforderungen im Bereich der Automatisierung - das System kann schnell an neue Anforderungen angepasst werden.

Im »Embedded Linux Park« wollen insgesamt acht Aussteller Lösungen rund um Linux in sogenannten eingebetteten Systemen vorstellen. Die Initiative wird durch den Linux-Verband e.V. unterstützt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung