Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 2. April 2002, 21:58

Winterm: Linux-basierter Thin Client

Wyse Technology stellte einen neuen Linux-basierten Thin Client unter dem Namen Winterm 5440XL vor.

Trotz der Überzeugung von Jeff McNaught, Vice President of Market Strategy bei Wyse Technology, dass »Windows die gefragteste Plattform im Bereich Thin-Client-Computing bleiben wird«, stellt das Unternehmen einen neuen Linux-basierten Thin Client vor. Das Gerät richtet sich nach Angaben des Produzenten speziell an Kunden, die »ein X-Terminal benötigen bzw. Java oder Linux- Applikationen lokal ausführen möchten«. Winterm 5440XL gibt den Benutzern die Möglichkeit, auf Linux/Unix und 32-Bit-Windows-Applikationen, die auf einem Server ausgelagert worden sind, zuzugreifen. Das System braucht keinen Boot-Server und wird autark gestartet.

Der Thin Client unterstützt die Protokolle ICA 6 von Citrix und RDP 5 von Microsoft sowie einen lokalen Browser. Als Distribution nutzt der Hersteller das Produkt des Nürnberger Softwarehauses SuSE.

Das neue Winterm 5440XL ist über alle autorisierten Wyse Vertriebspartner ab sofort verfügbar. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 706 Euro zzgl. MwSt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung