Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 27. August 1999, 12:51

COMPUTER BILD mit neuer Telefon-Helpline

Heute, startet COMPUTER BILD eine Telefon-Helpline für alle Fragen rund um Computer, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik.

Wesentliche Merkmale von COMPUTER BILD sind der Nutzwert und Service für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis sowie die leicht verständlichen, an den allgemeinen Problemen und Bedürfnissen der Leser orientierten redaktionellen Inhalte. Ziel des neuen Angebots ist es, dem Leser von COMPUTER BILD über das Heft hinaus eine kompetente und sofortige Hilfe zur Lösung seiner individuellen Probleme zu bieten.
Zahlreiche Leseranfragen und eine erste, überaus erfolgreiche telefonische Hotline-Aktion von COMPUTER BILD zum Jahreswechsel belegen, dass mit den technischen Innovationen und Angeboten auch der Wunsch nach kompetenter Hilfe und schnell umsetzbarer Beratung stetig wächst. Experten der COMPUTER BILD-Telefon-Helpline, die zusammen mit den Partnerunternehmen 1&1 und InfoGenie aufgebaut wird, bieten ab 27. August ihre Hilfe an, um Probleme auf schnellstem Wege zu lösen - täglich von 8 bis 20 Uhr, bei Fragen zu PC- und Videospielen sogar
bis 24 Uhr.
Angeboten werden insgesamt sieben Telefonnummern für folgende Bereiche:
Hardware: Tel. (01 90) 88 48 81
Software: Tel. (01 90) 88 48 82
Online: Tel. (01 90) 88 48 83
Unterhaltungselektronik: Tel. (01 90) 88 48 84
Telekommunikation: Tel. (01 90) 88 48 85
Computer- und Videospiele: Tel. (01 90) 88 33 20
Linux-Anwendungen: Tel. (01 90) 88 33 21
Die Anrufe sind gebührenpflichtig und kosten branchenübliche 3,63 Mark pro Minute.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung