Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 9. April 2002, 23:38

Software::Entwicklung

Python 2.1.3 freigegeben

Für Anwender, die noch nicht den Sprung auf die aktuelle Python-Version 2.2 wagen wollen, gibt es nun Version 2.1.3, die letzte Version von Python 2.1. Python ist eine leistungsfähige Skriptsprache mit objektorientierten Features, ähnlich wie Perl.

Python 2.1.3 bringt keine neuen Features, sondern nur etwas mehr Stabilität. Einige Fehler, die seit Version 2.1.2 entdeckt wurden, wurden beseitigt. Einer davon konnte Zope, die wohl bekannteste in Python geschriebene Applikation, zum Absturz bringen. Im Gegensatz zur vorhergehenden Version wurden nur noch kritische Fehler beseitigt. Da Python 2.2 längst veröffentlicht ist und 2.2.1 vor der Tür steht, wird die Linie von Python 2.1 nicht mehr fortgesetzt, zumindest nicht von den Python-Entwicklern. Wem der Update auf Python 2.2 aus irgendwelchen Gründen nicht möglich ist, der kann sich immer noch den Quellcode nehmen und weitere Fehler, wenn sie zu sehr stören, selbst korrigieren.

Der Download von Python 2.1.3 ist von python.org über HTTP oder FTP möglich.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 10 || Alle anzeigen || Kommentieren )
python - kde (kai, Mi, 10. April 2002)
widerlich! == wiederlich! (Anon, Mi, 10. April 2002)
KDE + Python (Dominik Seichter, Mi, 10. April 2002)
Phyton (Sulu, Mi, 10. April 2002)
kein Perl?! (Peter Gerlach, Mi, 10. April 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung