Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 10. April 2002, 17:41

Linux zum Lernen

Der ehemalige Free-Shell-Service freeshell.h07.org ist in einem neuen Kleid zurückgekehrt.

Die Bedienung einer Shell stellt sich für viele Windows-Benutzer als schwer und unüberschaubar dar. Unter den neuen Adresse www.exp-shells.org können ab sofort alle Window-Umsteiger und Linux-Neulinge eine Shell starten. Ziel von exp-shells ist es nach Angaben der Betreiber, allen Benutzern, die noch nicht in Linux ihre Erfahrungen sammeln konnten, oder potentiellen Umsteigern bei der Bedienung der Shell zu helfen. Durch die Verfügbarkeit einer Plattform, auf der jeder mit dem System umzugehen lernen kann, sei die erste Hürde allen Einsteigern genommen worden.

Eine weitere Funktion von exp-shells.org stellt ein erweiterter Mailservice-Dienst dar. Über pine und ssh (wahlweise auch über ipv6) erhalten alle Interessenten eine eMail-Adresse in Form von username@exp-shells.org, xgolfer.net, d3cod3.net oder xbox-linux.org.

Der Service verfolgt keinerlei kommerzielle Ziele und wird auch nicht durch Werbung finanziert. Weitere Informationen zu AIX, HP-UX, FreeBSD sollen in naher Zukunft folgen. (Danke an Tanja Armbruster für die Hinweise.)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung