Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 14. April 2002, 17:29

Mobile Linux Showroom in Hamburg eröffnet

Das Hamburger Systemhaus »LISA systems« hat einen Shop für Linux PDAs eröffnet.

Im »Mobile Linux Showroom« bekommt der Kunde von Montags bis Freitags die Gelegenheit sich mobile Linux Lösungen anzuschauen. Dabei können verschiedene PDAs, wie der SL5500 von Sharp, betrachtet und ausprobiert werden. Auch diverses Zubehör steht zum Testen bereit. Als Beispiel führt LISA eine WLAN-Karte und ein Kamera-Modul für den Zaurus an. Selbstverständlich gibt es auch den iPAQ von Compaq, für den LISA systems die Distribution »mLinux« erstellt hat. Diese wurde mit dem Linux New Media Award 2001 in der Kategorie Embedded Linux ausgezeichnet. Wer sich für ein Gerät entschieden hat, kann dieses sofort erwerben.

Neben den eigentlichen PDAs kann im Showroom auch Software für diese ausgeteset werden. Beispielsweise Trolltechs Qtopia in Zusammenarbeit mit Microsoft Outlook oder dem Qtopia Desktop. Auch der OPIE-Organizer oder LISAs Mail-Client für Qtopia kann ausprobiert werden. Wer sich für die Entwicklung von Software für Qtopia-basierende Handhelds interessiert, kann sich Qt/Embedded live anschauen.
Auch wer sich für den professionellen Einsatz von Linux PDAs interessiert, kommt nicht zu kurz: Eigene Lösungen von LISA systems, bei denen beispielsweise die Linux Geräte über eine GPRS-Anbindung verfügen oder mit speziellen Business-Lösungen laufen, werden in Aktion vorgeführt.

Der Showroom hat Werktags von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Zu finden ist er in Hamburg in der Max-Brauer-Allee 218a. Wer einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren möchte, wendet sich einfach per E-Mail an pfreitag@lisa.de.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung