Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 16. April 2002, 23:16

Software::Kommunikation

8. Meilenstein von GNU Bayonne

Die 8. Meilenstein-Version von GNU Bayonne (0.8), einem Framework zur Entwicklung von freien Telefone-Anwendungen, wurde freigegeben.

Bayonne, das nur unter Linux läuft, ermöglicht es, auf einem Standard-PC, der mit entsprechender Telefon-Hardware ausgestattet ist, Applikationen wie Anrufbeantworter, Voice-Commerce-Systeme und vieles mehr zu realisieren. Einige kommerzielle Anwendungen existieren bereits und sind mit Erfolg im Einsatz. Bayonne selbst steht unter der GPL.

Die neue Version ist in erster Linie eine Anpassung an die neuesten Versionen der GNU-Tools. GCC 3.x kann zum Compilieren verwendet werden, und die GNU Common C++ 2 Klassenbibliotheken werden unterstützt. Die neue Version wurde zudem unter einigen der neuesten Distributionen mit den aktuellen Kernel-Versionen getestet.

Die Ziele des Projekts sind äußerst ehrgeizig. Nach Version 1.0, die im Juni erscheinen soll, wird eine neue Entwicklungsphase eingeleitet. Bayonne bietet bereits heute die Möglichkeit, neue und innovative Telefonie-Software auf denkbar einfache Weise zu entwickeln, sowohl für schnelle Prototypen als auch für alle Arten von Applikationen. Bayonne 2 soll eine noch fortschrittlichere Plattform werden und unter der Führung von GNUCOMM entstehen. Das bisherige Entwicklerteam hat sich aufgelöst, neue Entwickler werden von GNUCOMM ernannt werden.

Mailinglisten, Hinweise auf verwandte Projekte und eine Übersicht über die Projekte findet man auf den GNUCOMM-Seiten.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 6 || Alle anzeigen || Kommentieren )
RE: linux telefon router (geekoe, Do, 18. April 2002)
linux telefon router (voip, Do, 18. April 2002)
Läuft auch unter FreeBSD (argon, Mi, 17. April 2002)
(kein Titel) (unglaeubiger, Mi, 17. April 2002)
Ergänzung zum Thema (Sven Geggus, Di, 16. April 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung