Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 28. April 2002, 21:38

Gesellschaft::Politik/Recht

Forum: Linux in Verwaltung und Behörden

Der Behörden Spiegel und IDG World Expo veranstalten am 14. Mai ein Forum »Linux in Verwaltung und Behörden« anläßlich der Kongreßmesse »Effizienter Staat«.

Das Forum soll künftig zweimal jährlich stattfinden. Es ist speziell für Angehörige des öffentlichen Dienstes konzipiert und für diesen Personenkreis kostenfrei. Erstmals findet es 14. Mai 2002 von 14.00 bis 17.00 Uhr im Schöneberger Rathaus in Berlin statt.

Auf dem Zeitplan stehen Referate von Vertretern der Distributoren, von Verbänden und Hardwareherstellern den Einsatz des freien und stabilen Betriebssystems. Zu den Referenten gehören Daniel Riek vom Linux-Verband, Tom Schwaller (IBM) und Hans Bayer (Caldera).

Dr. Fredo Satori von der SPD-Bundestagsfraktion moderiert die anschließende Podiumsdiskussion »Vorteile von Open-Source-Software in der Verwaltung«. Eingeladen sind auch ein Vertreter des Innenministeriums von Niedersachsen, wo demnächst 11.000 Polizeicomputer auf Linux umgestellt werden, Horst Bräuner, DV-Koordinator der Stadt Schwäbisch Hall, wo bereits Open-Source-Software genutzt wird, und ein Vertreter des Bundesinnenministeriums.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung