Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 2. Mai 2002, 13:00

Gemeinschaft

Aus Themes.org wird Freshmeat.net

Themes.org, eine populäre Webseite für Desktop-Themen, ist wie die Betreiber bekannt gaben, in das Freshmeat.net-Angebot migriert worden.

Alle Besucher die seit gestern die Seiten von Themes.org aufrufen, finden sich wieder auf Freshmeat.net. Grund für diese Umleitung stellt eine Migration zwischen den beiden Portalen dar. Wie die Betreiber bekannt gaben, war es nicht mehr möglich, die Codebasis der Seite zu pflegen. Durch manch so eine Sicherheitslücke wurde Themes.org des öfteren gehackt und von Crackern verunstaltet. Als Folge diverser Angriffe nahmen die Betreiber die Seite vom Netz und stellen diese erst nach einer langen Pause wieder online.

Durch den Zusammenschluss von Themes.org und Freshmeat.net erhoffen sich die Macher, den Service weiter auszubauen und den Nutzern neue Funktionen bieten zu können. Die Themes.org-Community befürwortet in großen Teilen die Heirat der beiden Seiten, wie die Kommentare auf Freshmeat.net zeigen.

Themes.org wurde 1997 gegründet und entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einer der führenden Seiten für Desktop-Themen, Hintergrüde und Skins. Im Jahre 2000 wurde das Projekt wie auch Freshmeat.net, Slashdot.org, Linux.com und zahlreiche weiteren Seiten von VA Linux (VA Software) auf ihrer Einkaufstour übernommen und ausgebaut. Bereits ein paar Monate später wurde die Seite zum ersten Mal angegriffen und von Unbekannten verändert. Im Frühjahr 2001 wurde Themes.org zum letzten Mal gehackt, worauf hin die Betreiber die Seite vom Netz nahmen und eine Überarbeitung ankündigten. Auferstanden ist Themes.org Ende 2001 und bietet seither wieder Themes für verschiedene Desktop-Environments und Applikationen an.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: besser als schlechter (hrglgrmpf, Do, 2. Mai 2002)
besser als schlechter (snoopy, Do, 2. Mai 2002)
Alternativen (Anonymous, Do, 2. Mai 2002)
Geschwindigkeit (hrglgrmpf, Do, 2. Mai 2002)
Wo sind sie denn ? (Ralf Kraus, Do, 2. Mai 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung