Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 12. Mai 2002, 22:40

Software::Kommunikation

Mozilla 1.0 RC2 freigegeben

Das Mozilla-Team hat den zweiten Release-Kandidat für Mozilla 1.0 mit zahlreichen Korrekturen freigegeben.

Die deutlich angestiegene Verwendung von Mozilla nach Freigabe des ersten Release-Kandidaten förderte einige bisher unentdeckte Fehler zutage, die mit Hochdruck korrigiert wurden. Die Release Notes zählen folgende wichtige Änderungen gegenüber RC1 auf:

  • Die kürzlich bekannt gewordene Sicherheitlücke von früheren Versionen ist beseitigt.
  • Mindestens 25 fatale Fehler, von denen 15 zum Absturz führten, wurden beseitigt.
  • CSS2 :hover wird korrekt unterstützt
  • Auf Displays mit 8 Bit Tiefe kann mit -install eine eigene Farbpalette installiert werden
  • Cookies können in Mozilla Mail abgeschaltet werden
  • HTTP 1.1 Pipelining kann in den Preferences eingeschaltet werden
  • Läuft wieder auf MacOS 8.5 und 8.6

Binärpakete sind zum jetzigen Zeitpunkt mindestens für Windows, Linux, MacOS und MacOS X verfügbar. (Dank an Arnulf Pelzer und andere Leser.)

Philipp Poll hat Mozilla RC1 für uns getestet. In seinem Artikel »Mozilla Version 1 - Einblick in den Entwicklungsstand« stellt er allen, die den Browser noch nicht so gut kennen, einen kompakten Überblick zur Verfügung. Wer die wichtigsten Fakten über Skins, Tabs, Plugins und verschiedene Versionen von Mozilla nachlesen will, dem sei der Artikel wärmstens empfohlen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 38 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Mozilla RC2 na ja... (Natas, Di, 14. Mai 2002)
Re[5]: Frage + Kompliment (Natas, Di, 14. Mai 2002)
Re[3]: Sicherheitslücke ? (Nicolas, Di, 14. Mai 2002)
Unterschiede? (Boo, Di, 14. Mai 2002)
Pipelining (Phil, Di, 14. Mai 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung