Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 21. Mai 2002, 23:07

Software::Kernel

Kernel 2.2.21 freigegeben

Alan Cox hat eine neue Version des stabilen Linux-Kernels 2.2 freigegeben.

Während die Privatnutzer wohl nur noch vereinzelt diese ältere Entwicklungslinie im Einsatz haben dürften, ist sie in der Industrie, wo etwas längere Produktzyklen gelten und Updates unerwünscht oder zu aufwendig sind, noch in weitem Einsatz.

Gegenüber 2.2.20 sind die wichtigsten Änderungen folgende:

  • Anpassungen an neu erschienene CPUs
  • Machine Check (Selbstüberwachung der Hardware) wie in Kernel 2.4
  • USB-Updates und neue USB-Treiber
  • Updates für S/390
  • Seltener Fall von Dateisystem-Korruption in ext2 beseitigt
  • Korrektur des doppelten free() in zlib (Sicherheitslücke)
  • Performance-Verbesserungen beim Treiber 8193too
  • Kleine Korrekturen an zahlreichen Treibern (teilweise aus Kernel 2.4 stammend)

Der Download ist wie immer als volles Archiv (16/20 MB bei Kompression mit bzip2/gzip) oder als Patch mit 240/313 KB für alle, die bereits Kernel 2.2.20 haben, möglich.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung