Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 23. Mai 2002, 00:28

Software::Spiele

Pro-Linux: Schach-Engines für Linux

Nach einer Vorstellung der bekanntesten Schachbretter für Linux, widmet sich HJB in seinem neuen Artikel den logischen Bausteinen jedes Programmes - den Engines.

Was wäre ein Brett ohne eine logische Einheit, die dem Spieler Paroli bieten und gegen die er antreten kann. In seinem neuen Artikel stellt der Autor, des bereits veröffentlichten Artikels "Schachbrett-Programme unter Linux" die "Motoren" jedes Schach-Programmes vor und setzt sich mit der Stärke der Applikationen auseinander. "Ein Schachbrett-Programm stellt ein Schachbrett grafisch dar, kann aber nicht selbst Züge berechnen", schreibt HJB in seinem neuen Artikel. "Schachbrett-Programme habe ich in einem eigenen Artikel vorgestellt. Hier besprechen wir nur die Engines."

Neben der Installation und der Bedienung der Applikationen setzt sich der Verfasser mit Besonderheiten jedes Programmes auseinander und lässt die "denkenden Einheiten" gegeneinander antreten. "Es hat sich herausgestellt, dass es ein Viergestirn von sehr starken Schach-Engines gibt, die unter Linux laufen: Amy, Crafty, Phalanx und YACE", so HJB. Eine Tabelle der wichtigsten Funktionen gibt auch ungeübten und werdenden Schach-Spielern eine gute Übersicht über jede Applikation.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 10 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Wozu? (abc, Di, 13. Februar 2007)
Re: Wozu? (mirkux, Mo, 27. Mai 2002)
Wozu? (Markus, Do, 23. Mai 2002)
s-bit??? (c00l, Do, 23. Mai 2002)
Re: Mattsuchengines (cirad, Do, 23. Mai 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung